• „G0d“s Werk und Twitters Beitrag

    Seit Jahren wurden Daten von Politikern abgefischt. Nun geschah, was lange schon erwartet wurde: Ein Haufen privater Informationen landete für jeden einsehbar im Internet. Dahinter steckt aber womöglich jemand anderes als viele erwartet haben.

  • Angriff auf den Bundestag

    Nach dem Cyberangriff auf den Bundestag fordern Abgeordnete ein “Hochsicherheitsnetz”, wie es die Regierung benutzt. Doch auch dieses ist gefährdet, wie aus vertraulichen Analysen hervorgeht.

  • Spionageverdacht im NSA-Ausschuss

    Das verschlüsselte Handy des NSA-Ausschussvorsitzenden Sensburg wurde womöglich gehackt. Das defekte Gerät wurde zur Untersuchung vom Bundestag nach Bonn geschickt. Der Behälter kam an – aufgebrochen.