• Babylon BAMF

    Die wichtigste Flüchtlingsbehörde hat ein Eigenleben entwickelt. Während der Öffentlichkeit eine Erfolgsgeschichte verkauft wird, herrscht intern das Chaos. Noch immer weiß man nicht genau, wer eigentlich einreist. Das Unvermögen wird jedoch verschleiert. Sicherheit wird simuliert. Ein Report aus dem Innenleben der Behörde.

  • Assads Angriff

    Dem Bundesnachrichtendienst sollen Informationen vorliegen, nach denen das Assad-Regime hinter dem Anschlag auf das syrische Chan Scheichun steckt. Bei der Giftgas-Attacke starben im April mehr als 70 Menschen.

  • Feind und Helfer

    Syriens Diktator Assad wird offiziell verachtet. Doch Europas Sicherheitsbehörden suchen den Kontakt zum Regime in Damaskus. Das hätte sich bei den Anschlägen von Paris beinahe ausgezahlt.

  • Lizenz zum Schlafen

    Der BND soll nach der NSA-Spionageaffäre mit einer Reform enger an die Leine genommen werden. Dagegen wehrt sich nun vor allem einer: Wolfgang Schäuble.

  • Aufstand im Geheimen

    Fast nie ist etwas aus dem Gremium, das die Überwachung des BND genehmigt, nach außen gedrungen: Wir haben herausgefunden, dass das G-10-Gremium der Bundesregierung ein beispielloses Ultimatum gestellt hat.