• Wie AKK die Grenze entdeckte

    Nur neun Wochen nach dem Rückzug Merkels überwindet die neue Parteivorsitzende die Flüchtlingspolitik ihrer Vorgängerin. Nachdem Anhänger des Merkel-Kurses still und leise die alte Linie durchdrücken wollen, spricht Annegret Kramp-Karrenbauer hinter den Kulissen ein Machtwort: für die Möglichkeit einer Grenzschließung.

  • Abrechnung mit Flüchtlingspolitik der EU

    Deutschland verzeichnete 2013 EU-weit die meisten illegalen Einreisen. Der Präsident der Bundespolizei, Dieter Romann, erklärt in einem seiner sehr seltenen Interviews die Flüchtlingspolitik für gescheitert.