• „G0d“s Werk und Twitters Beitrag

    Seit Jahren wurden Daten von Politikern abgefischt. Nun geschah, was lange schon erwartet wurde: Ein Haufen privater Informationen landete für jeden einsehbar im Internet. Dahinter steckt aber womöglich jemand anderes als viele erwartet haben.

  • Facebook rutscht nach rechts

    Immer mehr Rechtsexetreme nutzen soziale Netzwerke wie Facebook oder Twitter und pöbeln gegen Politiker und Flüchtlinge. Manchmal drohen sie mit roher Gewalt. Müssen die Plattformen endlich einschreiten? Wir analysieren, wo die rote Linie liegen sollte.

  • #fail und #facepalm im Bundestag bei #lsr

    Das Leistungsschutzrecht geht seinen parlamentarischen Gang: Der Bundestag beriet am Donnerstagabend über den Gesetzentwurf. Wir haben mit storify versucht, von einer Debatte zu berichten, die im Plenarsaal und mittlerweile auch bei Twitter geführt wird. (Hier)