• Protokoll eines Kontrollverlustes

    Die CDU will die Flüchtlingskrise 2015 aufarbeiten und Weichen für die Zukunft stellen. Hunderte Seiten interne Dokumente zeigen, wie chaotisch die Situation tatsächlich war – und dass damals selbst die Kanzlerin intern Zweifel anmeldete.

  • Verschlusssache Grenze

    Im September 2015 entschied die Bundesregierung gegen eine Grenzschließung – auch aus rechtlichen Gründen. Doch dann kamen immer mehr Migranten. Interne Dokumente belegen, dass Experten rechtliche Bedenken ausräumen konnten. Geändert hat es nichts.

  • Auf der falschen Seite

    Wer sich in der Region mit Zwiebeltürmen und saftigen Grashügeln umschaut, der erfährt, wie die deutschen Behörden den Flüchtlingsstrom in Bayern kanalisiert haben. Eine Reportage.